Aktueller Holzmarkt

Aktueller Holzmarkt

Holzmarkt und Preise 1. Quartal 2022

Holzmarkt im Aufwind – Prognosen zeigen nach oben

Nach der deutlichen Abkühlung im vierten Quartal haben sich die Preise im neuen Jahr wieder erholt. Der Verkaufspreis bei frischer Fichte im Leitsortiment 2b+ hat die 100 €-Marke erneut überschritten und liegt aktuell bei ca. 102 €. Käferholz (ab 2b+) ist mit 80 bis 85 €/fm ebenfalls sehr gut zu vermarkten. Größere Schwankungen gibt es beim D-Holz. Hier reicht die Spanne von 72 € bis 85 €/fm.

Positive Entwicklungen gibt es ebenfalls bei der Kiefer. Holz der Stärkeklasse 2b+ (25 cm+) und BC -Qualität wird mit 80 €/fm gehandelt, D-Holz ist mit 50 bis 60 €/fm auch auf sehr hohem Niveau. Frisch abgestorbenes Dürr-Holz ohne nennenswerten Insektenbefall ist als Bauholz zum D-Holz-Preis gut absetzbar.

Handel und Säger blicken überwiegend positiv in die Zukunft. Die weltweite Baukonjunktur und die hohe Nachfrage in allen Bereichen aus dem In- und Ausland hält an. Die schwierigen Wetterverhältnisse der letzten Monate haben die Liefermengen stark zurückgehen lassen, da eine Rückung oft nicht möglich war. Unsere Kunden warten dringend auf das Holz.

Das sollte auch dazu führen, dass die Lagerzeiten in nächster Zukunft relativ kurz ausfallen, zumindest dort, wo die Wege in ordentlichem Zustand sind und nicht die Nässe den Transport verhindert. Erfreulich ist außerdem, dass Palettenholz der Länge 2,40 m+10 cm wieder absetzbar ist, sogar mit ordentlichen Erlösen (50 bis 60 €/fm). Wie üblich setzt sich die Kaskade nach unten zeitverzögert fort, d.h. dass auch das Industrieholz/Brennholz wieder im Preis steigt. Der Festmeter bringt hierbei um die 28 €.

Als sehr stabil erweist sich weiterhin der Laubholzmarkt. Wie wir schon vermutet hatten, bleibt Eichenholz sehr gesucht und wird mit über 400 €/fm für schöne B-Ware ab 50 cm Durchmesser o. R. bezahlt. Für C-Holz kann stärkeklassenabhängig 60 bis 200 €/fm erlöst werden.

Falls Sie einen Einschlag in Eigenarbeit planen, kontaktieren Sie bitte die WBV bevor Sie die Bäume fällen! Matthias Koch, Handy-Nr. 0178-9747234


Preise 1. Quartal 2022

Fichtenholz    
BC-Qualität 98-102 €/Fm
Käfer 80-85 €/Fm
D-Qualität 72-85 €/Fm
   
Kiefernholz   
BC-Qualität 80 €/Fm
D-Qualität 50-60 €/Fm
   
Eichenstammholz 60-440 €/Fm
   
Nadelholz Palette 50-60 €/Fm
   
Industrie- und Brennholz  
Buche-IL 50-55 €/Fm
FK-Holz ca. 28 €/Fm


Nadelstammholzpreise jeweils für das Leitsortiment 2b+. Holz unter 25 cm Mittendurchmesser erhält durchschnittliche Preisabschläge von ca. 10 € je Stärkeklasse (1b und 2a). Die aktuell gültigen Längen und andere Vorgaben bitte immer im Geschäftsbüro erfragen!

Aktueller Holzmarkt

Übersicht Holzmarkt

Aktueller Holzmarkt

Aktueller Holzmarkt

Aushaltekriterien + Sortimente

Aushaltekriterien + Sortimente

PEFC-Zertifizierung

PEFC-Zertifizierung

Versteigerung und Submission

Versteigerung und Submission

Brennholz-Angebote

Brennholz-Angebote

Hier finden Sie uns


WBV Kreuzberg
Von-Seckendorf-Straße 10
91352 Hallerndorf

Sie finden uns im alten Forsthaus am Rathaus.

So erreichen Sie uns

Do. von 15:00 - 18:00 Uhr

0 95 45 / 44 12 75

0 95 45 / 44 12 76

kontakt@wbv-kreuzberg.de

Besuchen Sie uns auch hier:

Instagram

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden:

Zur Anmeldung

Wir sind Mitglied

 PEFC Logo Kreuberg final  Logo Bayersicher Waldbesitzerverband final
 proholz rgb final  FVO Logo final
 
 
 
© 2020 WBV Kreuzberg

Instagram

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Diese sind essenziell für den Betrieb der Seite. Sogenannte "Tracking Cookies" sind nicht im Einsatz.

Beachten Sie bitte, dass bei einer Ablehnung eventuell nicht mehr alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.