Aktueller Holzmarkt

Aktueller Holzmarkt

Holzmarkt und Preise 4. Quartal 2022


Trotz der eher schwierigen Lage auf den Märkten weltweit, konnten die Holzpreise auf relativ hohem Niveau fortgeschrieben werden. Da sowohl der Inlandsabsatz als auch der Export (stark) rückläufig sind, fährt die Sägeindustrie fährt weiterhin auf Sicht. Die Vertragslaufzeiten sind meist bis Ende Januar. Da die Verträge aber oft erst Ende Oktober unterschriftsreif vorliegen, ist das Zeitfenster für eine Lieferung doch eher begrenzt. Wenn alles gut läuft, macht uns kein Wintersturm einen Strich durch die Rechnung und wir können bis Ende März oder April unser Holz zu ähnlichen Konditionen weiterverkaufen.

Die Aufarbeitung von Borkenkäferholz läuft noch auf vollen Touren. Sollte es in den höheren Lagen in den nächsten Wochen zu Schneefällen kommen, wird die Holzabfuhr in diesen Bereichen zurückgehen und die tiefer gelegenen Holzpolter werden bevorzugt abgefahren.

Der Brennholzmarkt (Scheitholzmarkt!) hat seine ganz eigenen Gesetze. Hier spielen sich seit Beginn des Ukraine-Krieges die tollsten Preissprünge nach oben ab. V.a. Hartholz als ofenfertige Ware ist aktuell in der geforderten Menge von den Brennholzhändlern nicht zeitnah lieferbar. Verkaufspreise je Ster ofenfertiges Hartholz bewegen sich im bayerischen Mittel bei ca. 150 €. Es werden aber auch Preise über 300 € genannt. Bei Weichholz liegen die Preise im Mittel bei ca. 100 € je Ster. 150 € und mehr sind aber hier und da auch kein Problem. Wichtig zu beachten: Es geht um trockenes (ofenfertiges) Holz. Die Trocknungskapazitäten sind wohl auch das Nadelöhr. Was jetzt nicht ofenfertig ist, kann ohne technische Trocknung auch nicht mehr in den Verkauf. Die Waldbesitzer können von der erhöhten Brennholznachfrage ebenfalls profitieren. Industrie- und Brennholz haben preislich angezogen. Weichholz wird im aktuellen Quartal mit ca. 50 € je Festmeter bezahlt, Hartholz mit 90 € je Festmeter.

Falls Sie einen Einschlag in Eigenarbeit planen, kontaktieren Sie bitte die WBV bevor Sie die Bäume fällen! Matthias Koch, Handy-Nr. 0178-9747234


Preise 4. Quartal 2022

Fichtenholz    
BC-Qualität ca. 90 €/Fm
Käfer ca. 70 €/Fm
D-Qualität 60-70 €/Fm
   
Kiefernholz   
BC-Qualität 70 €/Fm
D-Qualität 60 €/Fm
   
Nadelholz Palette 55-60 €/Fm
   
Eichenstammholz 60-600 €/Fm
   
Industrie- und Brennholz  
Hartholz ca. 90 €/Fm
Weichholz ca. 50 €/Fm


Nadelstammholzpreise jeweils für das Leitsortiment 2b+. Holz unter 25 cm Mittendurchmesser erhält durchschnittliche Preisabschläge von ca. 10 € je Stärkeklasse (1b und 2a). Die aktuell gültigen Längen und andere Vorgaben bitte immer im Geschäftsbüro erfragen!

Aktueller Holzmarkt

Übersicht Holzmarkt

Aktueller Holzmarkt

Aktueller Holzmarkt

Aushaltekriterien + Sortimente

Aushaltekriterien + Sortimente

PEFC-Zertifizierung

PEFC-Zertifizierung

Versteigerung und Submission

Versteigerung und Submission

Brennholz-Angebote

Brennholz-Angebote

Hier finden Sie uns


WBV Kreuzberg
Von-Seckendorf-Straße 10
91352 Hallerndorf

Sie finden uns im alten Forsthaus am Rathaus.

So erreichen Sie uns

Do. von 15:00 - 18:00 Uhr

0 95 45 / 44 12 75

0 95 45 / 44 12 76

kontakt@wbv-kreuzberg.de

Besuchen Sie uns auch hier:

Instagram

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden:

Zur Anmeldung

Wir sind Mitglied

 PEFC Logo Kreuberg final  Logo Bayersicher Waldbesitzerverband final
 proholz rgb final  FVO Logo final
 
 
 
© 2022 WBV Kreuzberg

Instagram

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Diese sind essenziell für den Betrieb der Seite. Sogenannte "Tracking Cookies" sind nicht im Einsatz.

Beachten Sie bitte, dass bei einer Ablehnung eventuell nicht mehr alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.