LWF: Starkes Schwärmen setzt die Fichten unter Druck – weiter Bohrmehl suchen!

Stand 08.07.2024

Die Anfang April angelegte 1. Buchdrucker-Generation fliegt seit etwa 2 Wochen aus. Inzwischen befindet sich auch die Mitte Mai angelegte Geschwisterbrut im Puppen- und Jungkäferstadium und startet nun ebenfalls mit dem Ausflug. Die Anlage der 2. Generation ist weit vorangeschritten. Und die Käfer der Geschwisterbrut beginnen nach dem Ausflug mit der Brutanlage. Es überlagern sich somit die Schwärmflüge mehrerer Bruten, sodass in den kommenden Wochen mit erheblichem Stehendbefall gerechnet werden muss. Bei der andauernden Brutanlage wird viel frisches Bohrmehl ausgeworfen, das derzeit gut zu sehen ist.

Bayernweit verzeichnen wir im Vergleich mit dem Vorjahr deutlich erhöhte Anflugzahlen an den Borkenkäferfallen. In dieser Gefährdungslage stechen noch einmal hervor: Der Frankenwald, das östliche Niederbayern, die Jurakette, Mittelfranken und das nördliche Unterfranken. Die aktuelle Gefährdungseinschätzung der ÄELF finden Sie im Borkenkäferinfoportal. mehr mit Handlungsempfehlung

Quelle: LWF Blickpunkt Waldschutz Nr. 10/2024 von Cornelia Triebenbacher, Karin Bork, Tobias Frühbrodt vom 03.07.2024

Hier finden Sie uns


WBV Kreuzberg
Von-Seckendorf-Straße 10
91352 Hallerndorf

Sie finden uns im alten Forsthaus am Rathaus.

So erreichen Sie uns

Do. von 15:00 - 18:00 Uhr

0 95 45 / 44 12 75

0 95 45 / 44 12 76

kontakt@wbv-kreuzberg.de

Besuchen Sie uns auch hier:

Instagram

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden:

Wir sind Mitglied

 PEFC Logo Kreuberg final  Logo Bayersicher Waldbesitzerverband final
 proholz rgb final  FVO Logo final
 
 
 
© 2024 WBV Kreuzberg

Instagram

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Diese sind essenziell für den Betrieb der Seite. Sogenannte "Tracking Cookies" sind nicht im Einsatz.

Beachten Sie bitte, dass bei einer Ablehnung eventuell nicht mehr alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.