Rückblick

Ausflug 2016 in den Spreewald

Der diesjährige Ausflug der Waldbesitzervereinigung Kreuzberg führte uns in den Spreewald und nach Cottbus. Bei anfänglich regnerischem, doch dann immer schönerem Ausflugswetter fuhren wir Richtung Nord-Osten nach Cottbus, wo wir am Spätnachmittag in einem modernen 14- stöckigen Hotel eincheckten und den restlichen ersten Tag bei gutem Essen gemütlich ausklingen ließen.

Am Samstag stand eine Busrundfahrt durch den Spreewald mit Verkostung der berühmten Spreewaldgurken auf dem Programm. In Straupitz besichtigten wir die letzte noch produzierende Dreifachmühle Europas, die sog. Holländermühle. Hier wird Leinöl noch nach altem mechanischen Verfahren hergestellt. Nur mit der Kraft des Windes werden Baumstämme von 1 m Durchmesser gesägt. Auch Korn kann gemahlen werden. Lübben, die Stadt des bedeutendsten evangelischen Kirchenlieddichters Paul Gerhardt (1607–1676) bleibt uns mit ihrem Wahrzeichen, der spätgotischen Hallenkirche, in Erinnerung. Zurück in Cottbus ließen wir den Tag mit einem nett und kompetent geführten Stadtspaziergang durch die Altstadt ausklingen.

Nach dem Kofferverladen am Sonntagmorgen ging es ins Biosphärenreservat nach Burg zum dortigen Hafen. Die Gemeinde ist als Ausgangspunkt für Wasserwandertouren durch die Fließe (=Kanäle) des Spreewaldes bekannt. Geübte Fährmänner stakten uns auf den typischen Kähnen ganze zwei Stunden über das Wasser. Ein sehr schönes Erlebnis!

Danach ging es Richtung Heimat, in Himmelkron auf der Frankenfarm gab es Abendessen und gegen 21:30 Uhr waren wir wieder gut Zuhause angekommen.

Ein herzliches Dankeschön für die gute Organisation und Durchführung der Reise geht an das Team Roland Bergner, Werner Fuchs und Harry Pihl, die schon wieder in den Vorbereitungen für nächstes Jahr stecken!

  • foto boot auf spree img_0140 final
  • spree teilnehmer am gurkenstandimg_0094 final
  • spreegurkenfsserimg_0109 final
  • spreeteilnehmer auf treppeimg_0134 final
  • spreeteilnehmer bei htteimg_0124 final

 

Alle Termine

Kontakt

WBV Kreuzberg
Von-Seckendorf-Straße 10
91352 Hallerndorf

Sie finden uns im alten Forsthaus am Rathaus.
Do. von 15.00 - 18.00 Uhr

Tel.: 0 95 45 / 44 12 75
Fax: 0 95 45 / 44 12 76

Email:
kontakt@wbv-kreuzberg.de